Wg. Wilders: Aussenminister Verhagen am Pranger

29 02 2008

Die kleine Unteredung mit Geert Wilders wird Aussenminister Maxima Verhagen nicht in Dank abgenommen! Plötzlich findet der Christdemokrat sich am Pranger wieder, weil er Wilders von seinem Film-Abenteuer abbringen wollte. Wilders beschimpft ihn, das war ja eh klar.

Aber auch die anderen Parteien ziehen über den Aussenminister her. Die Parteien PvdA, VVD, SP und GrünLinks unterstützen die Regierungspartei von Premier Jan-Peter Balkenende und Maxim Verhagen nicht, liessen sie wissen. Sie weisen darauf hin, wie wichtig die Meinungsfreiheit sei und hoffen, dass Wilders damit verantwortungsbewusst umgehe. Femke Halsema von GrünLinks appeliert dann noch an Geert Wilders, dass er doch über die möglichen Gefahren für Niederländer in In- und Ausöland nachdenken sollte. SP-Chef Jan Marijnissen sprache von moralischer Verantwortung, die Wilders habe. VVD-Mann Mark Rutte meinte, ein Politiker müsse dazu beitragen, dass Probleme gelöst werden und nicht, das diese noch grösser werden. PvdA-Sprecher Jeroen Dijsselbloem hat zwar Verständnis für Koalitionspartner CDA, schliesslich seien die Bedrohungen eine Realität, aber die Regierung sollte lieber an die Länder, in denen es wegen des Films unruhig sei, appellieren.


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: