Wilders attackiert Premier Balkenende wegen El-Kaida

29 02 2008

Geert Wilders attackiert jetzt Ministerpräsidenten Jan-Peter Balkenende, weil dieser ihn nicht bei seinem El-Kaida-Problem hilft. Die Moslem-Terroristen haben nämlich kürzlich wegen des geplanten Anti-Koran-Films zum Mord an Geert Wilders aufgerufen. „Ich hatte erwartet, dass Jan-Peter Balkenende den Aufruf von El-Kaida verurteilen würde, aber er macht einfach nichts,“ sagte Wilders in einem Interview mit Nu.nl, der niederländischen Netzeitung.

Eine solche Bedrohung habe er, Wilders, noch nie mitgemacht. Er habe von keinem Parlamentarier Unterstützung bekommen, lediglich Rita Verdonk (die genau wie er selbst aus der VVD ausgeschieden war) habe ihm eine SMS geschickt und ihm Kraft gewünscht.

Wilders ärgert sich an Balkenende, weil der von einer Krise spreche, noch bevor sein geplanter Anti-Koran-Film „Fitna“ zu sehen sei.


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: