Wilders-Film: Wirtschaftsschaden hält sich in Grenzen

20 04 2008

Bislang können die Niederländer was die Folgen des Anti-Koran-Films von Geert Wilders betrifft, aufatmen. Ein Sprecher des Außenministeriums teilte mit, dass es anders als bei den Anti-Mohammed-Karikaturen aus Dänemark kaum Wirtschafts-Boykotte gibt. O.k., die Regierung in Teheran habe zu einer solchen Aktion aufgerufen und in Indonesien und Malaysia habe es örtliche Boykott-Aktionen gegeben, aber der Schaden ist offensichtlich nicht groß oder vielleicht noch nicht mal messbar. Allerdings habe es auch bei den dänischen Mohammed-Karikaturen Monate gedauert, bis die Boykott-Aktionen anfingen.


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: