Geert Wilders verliert, Rita Verdonk steigt auf

28 04 2008

Würde jetzt in den Niederlanden gewählt, dann hätte Rita Verdonk ihren ehemaligen Partei-Kollegen Geert Wilders deutlich überholt. Rita Verdonk würde mit ihrer 1-Frau-Partei auf 23 Sitze kommen und damit hinter den Christendemokraten von Ministerpräsident Jan-Peter Balkenende (33) auf Platz 2 stehen, Geert Wilders verlor mit seiner 1-Mann-Partei laut der Meinungsumfrage von Maurice de Hond von 14 auf 12. Das Drama der Partei, aus der Verdonk und Wilders stammen, ist offensichtlich. Die VVD würde nur noch 13 Parlamentssitze bekommen… Verdonk und Wilders zusammen 35!


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: