Premier Balkenende: „Schade, dass Wilders weglief“

26 03 2009

Der niederländische Ministerpräsident Jan-Peter Balkenende bedauert, dass PVV-Chef Geert Wilders aus dem Parlament weggelaufen ist. „Eine erwachsene parlamentarische Debatte lebt davon, dass jeder mitmacht.“

Es sei ihm aufgefallen, dass Wilders schnell zum Mikrofon lief und dass Kameras in der Nähe waren. „Wir haben am Nachmittag gesehen, dass Koalitionsparteien und Opposition auf gute Art und Weise miteinander bereden konnten, was gut für die Niederlande ist.“


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: