Weglaufen lohnt sich!

29 03 2009

Sieht so aus, dass sich für Geert Wilders das Weglaufen aus dem Parlament gelohnt hat. In der neuesten Umfrage des Meinungsforschers Maurice de Hond stieg er gar von 29 auf 32 (von 150) Parlamentssitze!

Bei den letzten Wahlen holte Wilders neun Sitze, innerhalb eines Jahres konnte er seinen Anhang verdoppeln. Wilders holt seine Stimmen vor allem bei seiner Ex-Partei VVD und der regierenden CDA.

Auffallend ist auch, dass die linksliberale Partei D66 der zweite große Gewinner der Umfrage ist. Heute drei Sitze, heute in den Umfragen 18. Die vier großen Parteien verlieren: CDA von 28 auf 27 (heute im Parlament 41), PvdA von 23 auf 22 (heute 33), die SP von 18 auf 17 (heute 25) und die VVD von 16 auf 15 (22).


Aktionen

Information

One response

29 03 2009
Antiislamist

Hallo, ich mal wieder 🙂

Na das hört sich doch gut an 🙂
Wieviel ist dies in Prozent? Leider kann ich mir unter der Sitzverteilung wenig vorstellen.
Habe gerade festgestellt,dass du auch ein TAZ Blog betreibst.
Übrigens das einzige was man in der TAZ lesen kann:-)

Gruß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: