Wilders muss vor den Kadi

20 05 2009

Der Hoge Raad, der Oberste Gerichtshof in Den Haag, hat entschieden: Geert Wilders muss vor den Kadi! Und das, weil er Hass gesäht habe und ganze Bevölkerungsgruppen beleidigt habe. Es geht u.a. darum, dass er den Koran mit Hitlers „Mein Kampf“ verglichen hatte.

Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

31 05 2009
gaybocholt

Tja, das wäre auch bei Deutschen mal nötig, das sie wegen solcher Sprüche vor Gericht kämen. Zum Beispiel der blogger Stefan Herre wegen der Einträge in seinem Blog „PI-News“.

1 07 2009
soowie

Mein Kampf Hitlers, entspricht zu 100% den Kampf der gläubigen Muslime, verpflichtend angeleitet durch den KORAN. Wenn Hitler von einem 1.000 Jährigen Reich geschwafelt hat, so wollen die Muslieme bis zum Jüngsten, – letzten TAG der Menschheit ihre Herrschaftsträume ansetzen… Ein IMAM aus Kairo verlautet im TV. auf diesem Planeten duldet der ISLAM keine andere religion. – Daher sämtliche Moscheebauten stoppen, erst, wenn in einem Islamischen Staat eine Erlaubnis für einen Kirchenbau vorliegt, erst dann kann es eine Baugenehmigung für eine Moschee geben……
Wenn die Verantwortlichen Hosenflattern bekommen sollten, so sind sie dort falsch am Platz. SICHERT UNSERER JUGEND IHRE ZUKUNFT.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: