Wg. Wilders: Moslems denken an Emigration

30 06 2009

Rund ein Drittel der in den Niederlanden lebenden Moslems aus der Türkei und Marokko denken an Emigration, sollte der Aufmarsch von Geert Wilders so weiter gehen. Es handelt sich genauer gesagt um 36 Prozent, ingesamt haben 51 Prozent der Moslems an Auswanderung gedacht. Das ergab eine Umfrage des TV-Programms „NCRV Netwerk“.

Drieviertel aller Moslems sehen in einer Kabinetts-Teilnahme der Wilders-Partei PVV eine Bedrohung, allerdings denken wiederum 90 Prozent von ihnen, dass eine solche Regierung scheitern werde. 75 Prozent der Moslems hat das Gefühl, negativer als in der Vergangenheit beurteilt zu werden. 40 Prozent hält sich für diskriminiert. Immerhin 18 Prozent kann sich allerdings in den Denkbildern von Geert Wilders zurückfinden.

Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

30 06 2009
soowie

Fragen Sie die Deutschen Staatsbürger ob sie sich vor dem Islam fürchten, wenn ihnen vorher der KORAN erklärt wird, – das Islamische Recht, die Scharia eine Rolle zu spielen beginnt, und Religionswächter wie in Islamische Staaten ihr UNWESEN treiben.
– HORROR Zenarien,- die in 2 Jahrzehnt Wirklichkeit werden können, wenn die Bereitschaft zur Gegensteuerung verschlafen wird. Die Islamischen beschönigungs Rieten sollten mit Vorsicht abgenommen werden den die Lügen die aufgetischt werden, laufen und “ Täuscht den Feind, so Allah will.

6 07 2009
Max

Good News!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: