Hero Brinkman kritisiert Wilders

19 11 2010

Hero Brinkman, bis vor einigen Tagen der einzige bekannte Mann neben Wilders in dessen Partei PVV, spielt mit dem innerparteilichen Feuer. Obwohl er gar nicht Mitglied der PVV ist! Denn außer Geert Wilders darf niemand Mitglied der PVV sein, sonst könnte der Chef ja mal überstimmt werden. Geert Wilders möchte das nicht.

Hero Brinkman nervt den Chef ab und zu, wenn er bsw. Demokratie für die PVV einfordert. Ungeheurlich, wird sich Geert Wilders denken. Nachdem Wilders die Affären mit seinen Gewaltspezies Lucassen und Sharpe mehr oder wenige gut überlebt hat, legt nun Brinkman nach. Er kritisiert Wilders wegen dessen Pläne, eine internationale Anti-Islam-Bewegung zu gründen. Und er sagt im Gegensatz zu seinem Chef, dass der Islam sowohl eine Religion als auch eine Ideologie sei – für Wilders ist der Islam eine Ideologie. Und, das muss für Wilders wie ein Stich ins Herz sein, Brinkman kritisiert die „knechtenden Regeln“ für den Umgang mit der Presse. Wenn ein PVV-Fraktionsmitglied mit Journalisten sprechen wolle, müsse Vize-Fraktionschefin Fleur Agema gefragt werden.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: