Wie kommt Wilders an seine Leute?

24 11 2010
Wilders will alles unter Kontrolle haben

Wilders will alles unter Kontrolle haben

Interessanter Beitrag von Meindert Fennema, Politologe von der UvA und Verfasser eines Buches über Geert Wilders. Er schreibt über die Probleme von Geert Wilders, um für seine Wahllisten vernünftige Leute zu bekommen.

Demnach sei es erst einmal mutig, um sich selbst für Wilders Kandidatenlisten zur Verfügung zu stellen. Eine Frau verlor ihren Job in einem Anwaltsbüro, der Vertrag eines Deutsch-Lehrers wurde nicht verlängert und ein Popsänger bekam Ärger mit seinem Produzenten, nachdem sie auf einer Wilders-Liste standen oder stehen wollten.

Zweitens sei es ein Problem, dass Wilders „keine Wurzeln in der Gesellschaft“ habe. Er arbeite schon 20 Jahre im Haager Parlament, die meiste Zeit umgeben von seinen Kollegen aus der VVD-Fraktion. Einziger Kontakt zur Aussenwelt: seine aus Ungarn stammende Frau Krisztina.

Drittens: durch die permanente Bewachung sei er „beinahe ein politischer Gefangener“, sein Kontakt mit der Außenwelt sehr beschränkt.

Dennoch muss er ja irgendwie ein Kandidaten kommen. Hier habe Wilders strategische Fehler gemacht. So will er die Auswahl von Kandidaten komplett in eigener Hand behalten. Doch wenn immer mehr Plätze auf den Listen besetzt werden müssen, wird das immer schwieriger. Zumal er vor allem Leute auswählt, die ihm gegenüber loyal sein müssen. Wer kritisch sei – bsw. seine „Kopflumpensteuer“ ablehne – werde abserviert.

Fennema sieht noch einen interessanten Punkt. In seiner Umgebung sehe Wilders offenbar gern Berufsmilitärs. Die würden den Leibwächtern, mit denen er tagtäglich zu tun habe, sehr ähnlich sein. Gerade die seien vielleicht sehr loyal, aber wegen ihres „hohen Testosteron-Gehaltes“ auch wieder gefährlich. Die PVV-Fraktion zu einem „Sicherheitsdienst“ umzuformen scheine keine gute Idee. Wilders würde in seiner Fraktion keinen Widerspruch mehr bekommen und sowohl Wilders und die niederländischen Streitkräfte einen Imageschaden erleiden würden…

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: