UN-Diplomat kritisiert Wilders

20 12 2010

Kritik vom niederländische UN-Gesandte Robert Serry an Geert Wilders – der hatte kürzlich in Israel eine Rede gehalten, in der er als Lösung des Konflikts im Mittleren Osten den „Umzug“ der Palästinenser nach Jordanien forderte und generell dem Islam die Schuld am Konflikt gab. Serry sagte, solche Aussagen seien „Wasser auf die Mühlen von Osama Bin Laden“. Radikale Moslems können sagen, sieh mal, der Westen will gar keine Lösung des Konfliktes sondern stattdessen einen Kreuzzug gegen uns.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: