Sprachtest für Einwanderer wird schwieriger

28 12 2010

Die PVV erwartet, dass die vom Haager Innenministerium angekündigte Verschärfung des Sprachtest für Einwanderer die Zahl der Immigranten deutlich verringern wird. Damit wird die Befürchtung von Ab Klink, zeitweise Unterhändler des CDA in den Verhandlungen mit VVD und Geert Wilders, wahr. Er hatte in einem Brief an die CDA-Spitzen Maxime Verhagen und Henk Bleker genau das vorhergesagt und sich dann von den Verhandlungen zurückgezogen.

Offiziell sagen VVD und CDA, dass der verschärfte Sprachtest den Einwanderern helfen soll, sich besser in den Niederlanden zu integrieren. Die PVV, also Geert Wilders, sagt, dass sie mit der Verschärfung abgeschreckt werden und am Kommen gehindert werden sollen. Der Test „Basisexamen Inburgering“ kostet übrigens 350 Euro. Bislang müssen die Einwanderer nachweisen, dass sie sich mündlich auf niederländisch verständign können und Basiswissen über die niederländische Gesellschaft haben. Ab dem 1. April müssen sie auch nachweisen, dass sie niederländisch lesen können.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: