Wilders sauer wegen Moschee-Bau in Athen mit EU-Geldern

29 12 2010

Wer Geert Wilders so kurz vor Jahreswechsel noch mal richtig auf die Palme bringen will, der braucht bloß irgendwo eine Moschee zu bauen. So wie es nun in Athen geschieht. Dort sollen für illegale Einwanderer mit EU-Subventionen zwei Moscheen gebaut werden. Weil im EU-Geld auch niederländische Steuermittel enthalten sind, stellte er gleich mal eine Parlamentsanfrage.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: