Wilders stellt in Friesland Folter-Polizist auf

21 01 2011

Bekommt die Niederlande vielleicht sogar eine „eigene Guantanamo-Bay“? In Friesland? Die dortige PVV hat jedenfalls einen Spitzenkandidaten, der weiß, wie man foltert. Max Aardema, auch kein Mitglied der PVV, hat als Polizist einem gefesselten Gefangenen ins Gesicht geschlagen. Fand er toll. Dafür hat er 200 Euro Strafe bezahlen müssen, womit er noch gut weggekommen ist. Der friesische Folterknecht hatte Chef Wilders vor der Kandidaten-Kür offenbar alles gebeichtet.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: