PVV will das Wort „Animal Cops“ nicht mehr hören

2 02 2011
500 Meerschweinchen-Polizisten

500 Meerschweinchen-Polizisten

Nein, nein, nein – die PVV will das Wort „Animal Cops“ nicht mehr hören! Es war eines der großen Wünsche der PVV, dass die Niederlande sogenannte Tier-Polizisten bekommt. In Zeiten großer Einsparung werden 500 Tier-Polizisten eingestellt. Dahinter steckt der aus Limburg stammende Wilders-Fan und heutige Abgeordnete Dion Graus.

Ihm graut vor dem Ausdruck „Animal Cops“. Der stamme aus Amerika und sei Freiwilligen in einer TV-Serie zugedacht, in den Niederlanden würden die 500 Tier-Polizisten bezahlt.  Ein anderer Ausdruck für die Tier-Polizei ist übrigens „Cavia-Polizei“ (Meerschweinchen-Polizei). Will weder Grau noch Landwirtschaftssekretär Henk Bleker noch hören. Der Ausdruck stammt allerdings vom Amsterdamer Polizeichef Bernhard Welten.

Advertisements

Aktionen

Information

2 responses

2 02 2011
anon

Und was wäre der Sinn und Zweck dieser Tierpolizei gewesen?

3 02 2011
allaboutgeertwilders

Die Regierung hatte versprochen, 3000 neue Menschen-Poliztisten einzustellen und auf Wunsch der PVV 500 neue Tier-Polizisten. Diese sollen sich offenbar mit Tier-Misshandlung befassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: