Wilders twittert über Ägypten

3 02 2011

Eigentlich ist in letzter Zeit nicht mehr so viel von Geert Wilders zu hören oder lesen, entweder der blondierte Anti-Islam-Führer ist müde oder er will seinen Kandidaten für die Provinz-Wahlen die Bühne gönnen. Letzteres wäre schwer zu glauben, da er ja immer noch das einzige Mitglied seiner Partei ist. Seine Kandidaten hält er nicht für würdig genug, um Mitglied der PVV zu sein.

Doch nun twittert er mal wieder! Thema: Ägypten. Thema: Islam.

Wel Mubarak, geen Mubarak, zolang de fascistische islam niet wordt verdrongen zal Egypte niet vrij zijn. Islam en vrijheid gaan niet samen.

Übersetzt: Mubarak oder nicht, solange der faschistische Islam nicht verdrängt wird, kann Ägypten nicht frei sein. Islam und Freiheit passen nicht zusammen.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: