Wilders unzufrieden über Polizei-Untersuchung in Sachen Richter Schalken

3 02 2011

Oh nein, das Untersuchungsergebnis der Amsterdamer Staatsanwaltschaft will Geert Wilders einfach nicht akzeptieren. Am 22. Oktober 2010 hatte der Anti-Islam-Politiker den Richter Tom Schalken angezeigt, der hatte nämlich Wilders gegen den Willen der Staatsanwaltschaft anklagen lassen. Außerdem soll Schalken versucht haben, einen Zeugen zu beeinflussen.

Die Polizei hat nun die Angelegenheit untersucht – und keine Beeinflussung gefunden. Wilders ist unzufrieden und soll nun überlegen, um das Gericht in Den Haag anzurufen, damit Schalken doch noch verfolgt wird.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: