Wilders diszipliniert Staatssekretär Bleker

24 02 2011

Ja, es ist Wahlkampf, aber zwischendurch muss Geert Wilders auch schon mal Leute aus der Regierung disziplinieren. Nehmen wir Henk Bleker, CDA-Staatsskretär im Landwirschaftsministerium. Der hatte am Mittwoch gesagt, dass er die PVV „Nichts“ finde.

Sofort setzte sich der Disziplinierungs-Zirkus in Bewegung. Wilders schickte Premier Mark Rutte promt eine SMS. Der rief CDA-Mann Maxime Verhagen an. Der knöpfte sich Bleker vor – und schließlich endete die Disziplinierungs-Telefonkette bei einem Gespräch zwischen Bleker und Wilders! Bleker – er dürfte auf den Knieen telefoniert haben.

Und sagte dann, dass er „aus der Kurve geflogen“ sei. Er hätte sagen müssen, dass er bestimmte Standpunkte der PVV „Nichts“ finden würde. Zum Beispiel Kopftuchverbot, zum Beispiel die Lager für Kriminelle, zum Beispiel die antieuropäische Haltung der PVV.


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: