Wilders-Partei kann Moschee-Baustopp nicht durchsetzen

6 05 2011

Die sogenannte „Partei für die Freiheit“, also die PVV von Geert Wilders, regiert nun zwar in der Provinz Limburg mit – konnte sich aber in für sie eigentlich entscheidenen Punkten nicht gegenüber den Christdemokraten (CDA) und Liberalen (VVD) durchsetzen. So wollte Geert Wilders die Gottesdienstfreiheit einschränken, und zwar natürlich für die Moslems. Die sollten in Limburg keine Moscheen mehr bauen dürfen. Dürfen sie aber weiterhin.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: