Wilders-Prozess geht am Montag weiter

20 05 2011

Am wird es in Amsterdam eine geschlossene Sitzung im Prozeß gegen Geert Wilders geben. Es wird eine Unterstüzungs-Erklärung von den Parteien geben, in der sich 1000 Personen wegen diskrimierender Aussprachen von Geert Wilders beschweren wollen. Wilders soll eine symbolische Strafe von ein Euro bekommen.

Advertisements

Aktionen

Information

One response

27 05 2011
Konny

Hallo
Auch wenn es „nur“ um eine symbolische Strafe von einem Euro geht, der Verteidiger von Geert Wilders sollte sich in keinem Fall auf so einen Dummenfang einlassen. Es ist doch so, wenn ein Gericht eine Strafe aussprochen hat, dann gilt der Bestrafte als Vorbestraft und alle Gutmenschen in Europa oder zumindest die die sich dafür halten, könnten mit Fingern auf Geert Wilders zeigen und sagen: Sieh da,: ein Rechtsbrecher, oder: ein Vorbestrafter, oder auch: ein Verbrecher. Denn diese „Gutmenschen“ würden dann nicht mehr erklären müssen welcher „Straftat“ sich Geert schuldig gemacht habe. Denn es wäre dann ein Faktum das er von einem (un)ordentlichen Gericht bestraft wurde. Diese Leute würden das mit Häme ausnutzen und das darf auf keinen Fall geschehen, das diese Leute die Europa an den Islam verkaufen auch noch triumphieren können über Menschen die das zu verhindern suchen.
Ich wünsche und bete dafür zu Jesus Christus dem Sohn des wirklichen Gottes, der Himmel und Erde geschaffen hat, das Geert Wilders freigesprochen werden wird, damit all diesen „Gutmenschen“ von Merker bis Boraso gezeigt wird das Europa sich nicht so einfach wieder knechten lässt. Auch nicht von „so Gutmeinenden“
Herzliche Grüße an alle wirklichen Europäer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: