Staatsanwaltschaft im Wilders-Prozess will teilweise Freispruch

25 05 2011

Die Staatsanwaltschaft will im politischen Prozeß gegen Geert Wilders den Anklagepunkt „Gruppen-Beleidigung“ streichen lassen. Die Staatsanwälte Birgit van Roessel und Paul Velleman sagten, dass die Äusserungen von Wilders sich auf den Islam und nicht auf Moslems bezogen hätten.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: