Gesetzesübertreter! Sind doof findet Wilders, wenn sie Moslems sind

10 06 2011

Ja, wer mag schon Gesetzesübertreter! Geert Wilders findet, dass Moslems keine Gesetze übertreten dürfen und vor allem keine Sharia-Gesetze einführen dürfen. Nun kommt raus, dass er das mit den Gesetzen auch nicht genau nimmt. Die Zeitung De Volkskrant hat rausgefunden, dass er heimlich eine Beratungsfirma aufgebaut hat. „OnLiberty BV“.

Das hätte er aber offiziell angeben müssen. Sein Ziel ist offenbar, seine Geldströme zu verschleiern. Niemand weiss nämlich, wie er seine „Partei“ finanziert. Über angebliche Beratungs-Leistungen könnte er das weiter so machen.

Advertisements

Aktionen

Information

One response

10 06 2011
André

Damit gehört Wilders in seiner Marionettenfraktion ja noch zum Flügel der „Gemäßigten“: Man denke an Brinkman, Graus, Lucassen… Law-and-order gilt halt immer nur für die anderen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: