Wilders sauer auf TV-Sender Vara – „Subventionen für Gewalt“

3 09 2011

Inzwischen hat sich Geert Wilders zur umstrittenen Zeichnung auf Joop.nl geäußert – Königin Beatrix hat ihn darauf erstochen und läuft mit der Schere in der Hand weg. Der Zeichner Adriaan Soeterbroek spielt darauf an, dass Geert Wilders das künftige Staatsoberhaupt darauf reduzieren will, künftig nur noch mit der Schere irgendwelche Veranstaltungen zu eröffnen.

Wilders sagte nun, dass die Muttergesellschaft von Joop.nl, der TV-und Radio-Sender Vara, mit Subventionen „zu Gewalt“ aufrufen“ würde. Die Vara bekommt für ihre Aktivitäten im öffentlich-rechtlichen Senderspektrum tatsächlich Subventionen, sagt aber, dass die Website Joop.nl aus eigenen Mitteln finanziert wird.

 

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: