Wilders-Leute in Limburg: „Wir wollen doch einen Dienstwagen!“

14 09 2011

Große Verwunderung in Sachen PVV. Hatte die Partei von und für Geert Wilders nicht aus dem Thema „Dienstwagen“ einen Speerpunkt ihrer Wahlkampagne gemacht? Nach dem Motto „die anderen Parteien verschwenden Steuergelder mit ihrem Wunsch nach Dienstwagen“. Nun das. In der Provinz Limburg machen die PVV-Nicht-Mitglieder und Provinz-Regierungs-Mitglieder Antoine Janssen und Theo Krebber nun die „Dienstwagen-Rolle-Rückwärts“!

Sie wollen nun unbedingt auch einen schicken Wagen mit Fahrer, berichtet die dortige Zeitung „De Limburger“. Vier Monate hätten sie es ohne versucht, nun müssten sie abends Stücke lesen, die ihre Kollegen von VVD und CDA schon auf der Rückbank des Autos gelesen hätten. Fraglich ist noch, ob die PVV-Fraktion (bestehend aus allerlei Leuten, die nicht in der PVV sind) die Dienstwagen „genehmigt“. Dem Vernehmen nach soll die Fraktion gespalten sein.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: