Komisch: PVVer Kortenhoeven soll Demokratie in Kirgisien überwachen

29 10 2011
Kortenhoeven und die Demokratie

Kortenhoeven und die Demokratie

Nein, wie komisch. Die Niederlande entsendet ausgerechnet einen Mann namens Wim Kortenhoeven nach Kirgisien, um dort den Demokratie-Gehalt der Wahlen zu überwachen. Ein Mann, der gegen den Iran einen Krieg beginnen möchte und der Andersdenke als „linke Idioten“ bezeichnet.

Seine eigene Partei, die PVV, ist so undemokratisch, dass er nicht mal selbst Mitglied werden kann. Niemand aus Geert Wilders darf Mitglied sein! Grund: der große blondierte Führer Geert Wilders hat nämlich Angst, dass irgendeine Mehrheit ihn überstimmen könnte. Die partei, die Partei, die hat immer Recht…

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: