PVV sauer auf VVD und CDA in Sachen Greenpeace

30 11 2011

Die Fraktion der Anti-Islam-Partei PVV ist sauer auf die Regierungsparteien VVD und CDA, weil diese einen Antrag der PVV-Fraktion gegen Greenpeace nicht unterstützt haben. Die PVV will, dass Greenpeace International sein Hauptquartier in Amsterdam verlassen muss.

Grund: Greenpeace verletze Gesetze und führe lebensgefährliche Aktionen durch. PVV-Mann Richard de Mos sagte, dass CDA und VVD „bellen, aber nicht beißen“ würden. Die VVD ist allerdings immerhin dafür, Greenpeace keine Subventionen mehr zu geben und Steuervorteile zu nehmen.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: