Spionage-Affäre weitet sich aus

6 12 2011
Verhagen wollte Wilders ausspionieren

Verhagen wollte Wilders ausspionieren

Geert Wilders selbst reagiert auf die Spionage-Affäre via Twitter relativ gemäßigt – und das soll was heißen für jemanden, der so gern die Dinge eskalieren läß! Nun gut, der damalige Außenminister Maxime Verhagen habe ihn via Spionage-Dienst AIVD vor der Premiere des Wilders-Films „Fitna“ überwachen wollen, aber das sei ja nicht passiert. Schwamm drüber. Schwamm drüber?

Das Parlament in Den Haag will nun, dass der heutige Innenminister Piet Hein Donner und der heutige Wirtschaftsminister Maxime Verhagen vor Donnerstag erklären, was da los war.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: