Arnoud van Doorn erzählt aus der PVV-Praxis

19 12 2011

Arnoud van Doorn wurde aus der PVV-Fraktion im Haager Gemeinderat ausgeschlossen – Mitglied der Partei von Geert Wilders war er sowieso nicht. Im TV-Programm „De Biechtstoel“ erzählt er, wie er dort zuging. In der sogenannten Freiheitspartei habe es keine Freiheit gegeben, die Fraktions-Disziplin sei über alles gegangen. Offene Diskussionen habe es nicht gegeben. „Alles oder nichts“ habe es geheissen.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: