Wilders verliert drastisch in Umfrage

15 01 2012
Wilders hinter Post-Maoisten

Wilders hinter Post-Maoisten

Wo wird das enden? Geert Wilders muss sehen, wie seine „Partei“ in den Umfragen mehr und mehr an Boden verliert. Von 26 auf 24, von 24 auf 21 Sitze – und das in kürzester Zeit, sagt der Meinungsforscher Maurice de Hond. Gewinner der Wilders-Schwäche sind die Post-Maoisten, die Sozialistische Partei. Die sind nun zusammen mit der VVD sogar die größte Partei, falls es zu Wahlen kommen würde. Jeweils 30 der 150 Sitze im Haager Parlament.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: