PVV nun auch sauer auf NL-Botschafter in Südafrika

6 02 2012

Die PVV kann sich nun auch nicht mehr mit dem niederländischen Botschafter in Südafrika, Andre Haspels, finden. Der verwies auf seiner privaten Facebook-Seite auf die Website der Organisation „Nederland Bekent Kleur“ (Niederlande bekennt Farbe) mit dem Titel „Geen regering met steun van de PVV“ (Keine Regierung mit Unterstützung der PVV).

Die PVV-Abgeordneten Louis Bontes und Raymond de Roon sprachen über „politische Propaganda“ und wollen, dass Außminister Uri Rosenthal den Botschafter zu Ordnung ruft. Auf der fraglichen Website steht zu lesen, dass VVD und CDA die „diskriminierenden Standpunkte“ der „undemokratischen PVV“ akzeptieren, um zusammen eine Regierung formen zu können.

Was allerdings so falsch an der Behauptung sein soll, dass die PVV undemokratisch ist, erscheint schleierhaft. Nicht mal die beiden Abgeordneten sind Mitglied der PVV, weil sich Geert Wilders nicht innerparteilich überstimmen lassen will.


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: