Wilders-Gulden soll 4500 Euro pro Jahr kosten

2 04 2012
Wilders-Gulden ist zu teuer

Wilders-Gulden ist zu teuer

Die Einführung des sogenannten Wilders-Gulden würde jeden Niederländer im Jahr 4500 Euro kosten, denkt der D66-Politiker Wouter Koolmees. So würden bsw. die Schulden, die andere Länder haben höher, weil eine schwächere National-Münze eben zu höheren Euro-Schulden führen würde. Niederländische Pensionfondsen und Banken würden sehr viel Geld verlieren.


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: