Pim Fortuyn wollte zu den Kommunisten

10 04 2012

1972 wollte Pim Fortuyn, glatzköpfiger Vorgänger des blondierten PVV-Führers Geert Wilders, Mitglied der Kommunistischen Partei (CPN) werden. War damals so In. Die wollten ihn aber nicht, berichtet De Volkskrant.


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: