Brinkmans Partei hat einen neuen Namen

24 06 2012

Hero mit PudelHero Brinkman, Wilders großer Abweichler, hat seinen Partei einen neuen Namen gegeben. Erst hieß OB-Partei – im Volksmund die Tampon-Partei genannt. Dann übernahm Brinkman die Reste der Partei von Rita Verdonk (TON) und auch noch klitzekleine Reste der LPF (einst von Pim Fortuyn). Die ganze Reste-Rampe heisst nun DPK – Demokratischer Kehrpunkt. Auch hier kursiert schon wieder eine lustige Auslegung: Deutscher Pudel Klub! Die Partei soll, so Brinkman, fünf der 150 Parlaments-Sitze holen. Offensichtlich von Wilders.


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: