Fitna-Verbot im Brüsseler Europa-Parlament

25 03 2009

„Fitna“, der Anti-Islam-Film von Geert Wilders, darf im Brüsseler Europa-Parlement nicht gezeigt werden. Das sagte ein Sprecher des Parlaments-Vorsitzenden Hans-Gert Pöttering am Mittwoch. In den Gebäuden des Strassburger Parlementes ist „Fitna“ auch verboten.

Der italienische Europa-Abgeordnete Mario Borghezio (Lega Nord) hatte den Antrag gestellt, den Film am 2. April bei einer Pressekonferenz zum Thema Meinungsfreiheit zeigen zu dürfen