PVV mit Hassproblem in Limburg

18 04 2012

Hass – immer ein Problem. Die PVV in Limburg – es gibt nicht mal Partei-Mitglieder – hat ein Problem. Mit Hass. Die Abgeordneten Antoine Janssen und Theo Krebber wollen am Donnerstag in Maastricht an einem Essen mit dem türkischen Präsident Abdullah Gül teilnehmen. Doch Wilders Statthalterin Laurence Stassen sagt: „Nach allem was hehr Gül über die PVV und Geert Wilders gesagt hat ist die Anwesigheit unser Abgeordneten unbegreiflich.“

Königin Beatrix ist dabei.





Wilders hat gegessen

24 06 2011

Geert Wilders hat seinen Sieg vor Gericht beim Italiener gefeiert.





Rutte will Wilders im Fernsehen gucken

9 09 2010

VVD-Mann Mark Rutte, der mit Hilfe von Geert Wilders Ministerpräsident werden will, schaut sich die Rede von Geert Wilders in New York im Fernsehen an. Er sei bei Freunden in Rotterdam, wolle da mit denen essen und dann „schaunmirmal“. Wilders will dort eine Rede gegen den Bau einer Moschee beim Ground Zero halten.

Im Prinzip wolle er sich aber nicht jeden solcher Auftritte des Anti-Islam-Kollegen im Fernsehen anschauen. „Das werde ich nicht tun.“ Ja, aber da gibt es noch ein gewisses Gerücht. Informateur Herman Tjeenk Willink soll ja am Montag beo Königin Beatrix seinen Bericht über die Gespräche von VVD, CDA und PVV abliefern. Die Rede von Wilders in New York könnte für Aufregung sorgen und das sei vielleicht so gewollt. Rutte denkt, dass Herman Tjeenk Willink das nicht tun werde.

Er betonte noch einmal, dass VVD und CDA sich in S’achen Islam und der Haltung der Wilders-Partei einig seien. Für VVD und CDA sei der Islam eine Religion und für Wilders eben eine Ideologie. Sollte es nötig sein, dann werde er, Rutte, sich von Wilders distanzieren.





Wilders noch nicht tot

14 03 2010

PVV-Führer Geert Wilders meldet sich via Twitter zurück. Er musste gestern Abend im deutschen Monschau einen Notarzt kommen lassen. Er zwitscherte, er sei „kerngesund und voller Energie“. Müsse nur „mehr essen und schlafen“.