Wilders fürchtet internationalen Haftbefehl

20 06 2008

In Jordanien hat eine Gruppe, die sich „The Messsenger of Allah Uniteds Us“ nennt, eine Anklage gegen den niederländischen Politiker Geert Wilders durchgesetzt. Die Beschuldigung lautet, er habe mit seinem Film „Fitna“ zum Hass gegen den Islam und die Moslems aufgerufen. Ein Gericht in Amman hat die Klage zugelassen. Geert Wilders fürchtet nun einen internationalen Haftbefehl.