Wilders bekommt noch einen Prozess

13 10 2010

In seinem politischen Prozess kann Geert Wilders mit Freispruch rechnen – aber er muss in der kommenden Woche noch einmal vor den Kadi. Diesmal in Den Haag. Ein gewisser Imam Fawaz Jneid will 55.000 Euro von Geert Wilders, weil dieser ein Fragment aus einem Interview der TV-Sendung „Netwerk“ in seinem Film „Fitna“ eingesetzt hatte. Das Interview stammt aus Oktober 2007, Fitna aus dem Jahr 2008.

Der Iman ist der Meinung, dass sein Porträt-Recht angetastet worden sei. Geert Wilders hatte im Jahr 2008 dazu gesagt, der Iman habe Ayaan Hirsi Ali, Theo van Gogh und Afshin Ellian „verflucht und die schrecklichsten Dinge über sie gesagt. Er schreit lauter als ein Schwein“. Er werde keinen Cent an ihn bezahlen.