Entwicklungsminister aus Angst nicht nach Somalia

29 02 2008

Viel zu gefährlich! Aus Angst vor Protesten wegen des von Geert Wilders geplanten Anti-Koran-Films ist Hollands Entwicklungsminister Bert Koenders nicht wie geplant nach Somalia gereist. Er habe normalerweise keine Angst vor Sicherheitsmassregeln, aber nun seien direkte Bedrohungen signalisiert. Er sei aber im Gegensatz zu Aussenminister Maxim Verhagen der Meinung, dass man sich nicht erpressen lassen solle.

Dänemark hat übrigens die Entwicklungshilfe für Somalia eingefroren, nachdem das dortige Regime wg. der Mohammed-Karikaturen hässliche Äusserungen gegenüber Dänemark verbreiten liess.