PVV:“wer nicht rast, ist links“

14 02 2011
Verkehrsschilder für die PVV

Verkehrsschilder für die PVV

Der PVVer Lon de Jong kommt mit einer interessanten These. Wer für das Rasen mit dem Auto ist, gehört zu den Guten – also den Nicht-Linken. Wer gegen das Rasen mit dem Auto ist, den Schlechten – also den Linken! Genauer gesagt will de Jong dass dort, wo heute 80 Stundenkilometer gefahren wird das Tempo auf 100 erhöhen. Wer dagegen ist sei „Links“ und erzähle „kompletten Unsinn“. Das hätten Tests ergeben.





Wilders fordert Neuwahlen

25 03 2009

Die Koalitions-Parteien in Den Haag wollen die Krise mit sechs Milliarden Euro bekämpfen, Geert Wilders zog gleich mal vom Leder. „Es ist drei mal ein Nichts. Kein Extra-Geld für die niederländischen Bürger, keine Einsparungen bei den Hobbys der Linken (er meint Entwicklungshilfe usw.,  Anm. AAGW) keine substantielle Senkung des Haushaltsdefizites, nichts davon. Und dann noch eine Erhöhung des Rentenalters (von 65 auf 67, Anm. AAGW).“

Wilders fordert darum Neuwahlen.