PVV-Abgeordneter Brinkman mit Alkohol-Eskapade im Nieuwspoort

26 09 2009

Hero Brinkmann gilt als einer der Top-Leute in der Fraktion der PVV im Haager Parlament, das Lieblingsthema desEx-Polizisten sind die „Zustände auf den Niederländischen Antillen“. Nun muss er sich um seine eigenen Zustände kümmern. Wie nun bekannt wurde, hatte er in dieser Woche eine Handgemenge mit einem Barmann in Nieuwspoort, einem Treffplatz mit Alkohol-Ausschank für Politiker und Journalisten in Den Haag.

Der Barmann fand, dass an Brinkman schon zu viel Alkohol ausgeschenkt wurde und forderte ihn deshalb auf, nach Hause zu gehen. Der ehemalige Ordnungshüter Brinkman rastete aus und wurde gewaltätig. Nach einem Schlag in das Gesicht des Barmanns rief dieser den Sicherheitsdienst und dieser schmiss den herumschreienden Brinkman aus dem Lokal. Inzwischen hat Brinkman seine Entschuldigung angeboten und zugegeben, ein Alkoholproblem zu haben.





Geert Wilders: keine Pressekonferenz

11 03 2008

Jetzt setzt Geert Wilders „alles auf alles“, aufs Internet jedenfalls. Da die geplante Pressekonferenz in Den Haag aus Kostengründen (300.000 bis 400.000 Euro für Sicherheit!) scheiterte, will er den Film nun vor allem im Internet präsentieren. Das aber ist auch schon nicht einfach. Als es hiess, er würde seinen Film auf der Website Fitnathemovie präsentieren, hatte er gleich mal 200.000 Hits allein aus den Niederlanden. Er muss also ziemlich viel Bandbreite zur Verfügung haben.





Wilders darf!

5 03 2008

Geert Wilders darf seinen Anti-Koran-Film am 28. März im Haager Pressezentrum „Nieuwspoort“ präsentieren. Dieses befindet sich im Gebäude des Parlaments in einer Seitenstraße.