John F. Kennedy Jr. nennt Wilders Rassist

16 06 2011

Geert Wilders findet es „Unsinn“, aber John F. Kennedy Junior hat ihn jetzt harsch kritisiert. „Die ganze Welt weiss, dass Wilders ein Rassist ist“. Das er im TV-Programm „Altijd Wat“ vom Sendeanbieter NCRW. „Jedes Land, genau wie jedes Individium hat seine dinkle und seine licht kant. Und das einfachste ist es für Herrn Wilders auf unserem Egoismus. unsere Habgier, unsere Xenophobie, unsere Vorurteile anzuspielen. Auf den Haß.“

Es sei viel schwieriger. es wie sein Vater zu machen. Sich erst für den anderen Menschen einzusetzen.

Wilders ist natürlich sauer. Er sei kein Rassist. Entweder Kennedy sei schlecht informiert oder er wissen nicht, wovon er rede.





Wilders „Rassist und Agent Israel“

23 03 2011

Alles was Recht ist, Geert Wilders hat auch merkwürdige Gegner. Nehmen wir den Ex-GrünLinks-Politiker Mohamed Rabbae. Der nennt Geert Wilders einen Rassisten und Agenten Israels. Seit wann sind Moslems eine Rasse? Wieso ist jemand, der für die einzige Demokratie im Nahen Osten ist, ein Agent Israels?