Sharia4Holland-Mann wird wegen Drohungen gen Wilders bestraft

12 07 2012
Sharia4Holland-Hassbärte

Sharia4Holland-Hassbärte

Der 29jährige Abu Qasim aus Woerden, Sprecher der Gruppierung Sharia4Holland, muss wegen Drohungen Richtung Geert Wilders eine Geldstrafe von 750 Euro bezahlen. Der Extremist hatte auf dem Dam in Amsterdam deklamiert, dass Wilders aus dem „Fall van Gogh Lehren ziehen“müsse. Der Filmemacher und Publizist wurde vom Moslem Mohhamed B. grausam ermordet. Sollte Sharia4Holland die Macht erlangen werden man „dealen“ mit dem „Hund der Römer“. (Letzteres ist rätselhaft.) Qasimmuss ins Gefängnis, wenn er in den kommenden zwei Jahren noch mal solche Äusserungen tätigt.

Sharia4Holland ist ein Ableger der radikalen Gruppe Sharia4Belgium. Deren Chef, Fouad Belkacem, sitzt bereits im Gefängnis.





Sharia4Holland-Mann am 11. Juli vor dem Kadi

2 06 2012

 

Sharia4Holland uf dem Dam

Sharia4Holland auf dem Dam

Abu Qasim, Sprecher von Sharia4Holland, muss auch am 11. Juli für seinen Mordaufruf gen Geert Wilders verantworten. Der 29 Jahre alte Mann aus Woerden hat auf dem Dam in Amsterdam eine wilde Rede gehalten.

Seine Kollegen von Sharia4Belgium sorgte in Molenbeek für Unruhe. Eine Frau mit Nikab wurde von einer Polizeistreife um Identifikationspapiere gefragt, sie wollte aber ihren Schleier nicht lüften. Also wurde zur Polizei mitgenommen. Dort sollte sie untersucht werden, also ihre Kleider ablegen. Dagegen leistete sie Widerstand, versetzte einer Polizistin einen Kopfstoss. Die brach sich die Nase und zwei Zähne. Sharia4Belgium-Sprecher Fouad Belkacem verteidigte die Täterin in einer Pressekonferenz „seiner Schwester“. Sie habe nur aus Selbstverteidigung gehandelt. Auf der Straße gab es Unruhen, 100e versuchten, das Polizei-Büro zu erstürmen. Das klappte nicht.





Sprecher von Sharia4Holland schon wieder frei

29 05 2012

Der 29jährige Sprecher der umstrittenen Bewegung Sharia4Holland, der Geert Wilders mit dem Tod bedroht hatte, wurde bereits wieder frei gelassen. Geert Wilders hatte ihn angezeigt.





Wilders zeigt Shariaclub an

26 04 2011

Geert Wilders hat eine Organisation namens Sharia4Holland angezeigt. Deren radikaler Sprecher Abu Imran hat Wilders in einem Film bedroht. „Denkst Du wirklich, dass Deine Sicherheitsleute immer bei Dir sein werden?“, drohte er.