Wilders über Thronrede: „Ernsthafte Geschichte“

20 09 2011
Wilders über Thronrede

Wilders über Thronrede

Auch Geert Wilders hatte so seine Meinung zur Rede der Königin am sogenannten Prinsjesdag. An diesem jeweils dritten Dienstag im September hält das niederländische Staatsoberhaupt eine Rede zum Staatsbudget des nächsten Jahres. Geert Wilders, der ja schließlich die Minderheitsregierung unterstützt und daher wohl in die vorliegende Fassung der Thronrede eingeweiht sein dürfte, nannte die Rede „eine ernsthafte Geschichte“. Es werde ein schwieriges Jahr, also habe die Königin keine einefache Botschaft gehabt.

Außerderdem war Anti-EU-Mann Wilders „froh“, dass kein Wort über Europa gefallen sei. Das sei ein Fortschritt…





Geert Wilders will Neuwahlen

15 09 2009

PVV-Chef und einziges Mitglied der PVV, Geert Wilders, will nach der Präsentation des Haushaltsbudget durch die Haager Regierung nun schnell Neuwahlen. Traditionell präsentiert das Staatsoberhaupt, Königin Beatrix am dritten Dienstag des Monats, in der Thronrede die Pläne für das kommende Jahr. In den kommenden Jahren müssten Einsparungen in Höhe von 35 Milliarden Euro realisiert werden, in allen Ministerien. Durch allerlei krisenbedingte Ausgaben steigt die Staatsschuld von 294 auf 328 Milliarden Euro.

Die Regierung, sagte Wilders, würde allerlei Geld für Banken und „linke Hobbys“ verschleudern, bsw. für Einwanderung und Entwicklungshilfe. Die PVV komme mit einem Gegenvorschlag, worin bei den „linken Hobbys“ eingespart werde, die Steuern gesenkt, Einsparungen bei der Polizei gestoppt und mehr Geld für ältere Menschen ausgegeben werde.