Maxime Verhagen: Zusammenarbeit mit Wilders war „Einschätzungsfehler“

22 12 2012

Interessant: Maxime Verhagen vom CDA bezeichnete es nun als “Einschätzungsfehler”, um mit Geert Wilders beim vorigen Kabinett in See gegangen zu sein. Die Folge: Regierung geplatzt, CDA ist nun eine Splitterpartei und was Verhagen heute tut weiss kaum jemand.

Verhagen sagt noch mehr. Irgendwie gibt er ausgerechnet denen, die gegen die Zusammenarbeit mit Geert Wilders waren, die Schuld an dem Desaster: Ad Koppejan und Kathleen Ferrier, den CDA-Dissidenten. Die hätten ihn davon abhalten müssen. Dabei hatte Verhagen seine Partei fast tränenerfüllt um die Erlaubnis für Zusammenarbeit mit Wilders gebettelt. Koppejan und Ferrier finden nun, dass ihnen zu Unrecht die Schuld gegeben werde


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: