Gauck und Wilders

3 06 2012
Gauck und Wilders

Gauck und Wilders

In Breda hat der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck kürzlich eine gute Figur gemacht – heute findet De Telegraaf ihn nicht mehr lieb. Er würde die Niederlande “schoffeerden”, also notzüchtigen.

Was hat er falsch gemacht? In einem Interview mit “Die Zeit” hatte er wortwörtlich gesagt: “In urbanen Millieus in Rotterdam, Amsterdam oder Kopenhagen konnten rechte Parteien reüssieren. Und wo sind vergleichbare Parteien im Deutschen Bundestag? Da habe ich innerlich den Hut gezogen vor den meisten Deutschen.”

In Amsterdam ist die PVV von Geert Wilders allerdings nicht mal im Gemeinderat. In Rotterdam auch nicht. Gauck ist offenbar nicht so gut informiert. Kann ja mal vorkommen.


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: