PVV Den Haag hat Fußballverbot für Einwanderer zurückgezogen

22 10 2010

Die PVV in Den Haag hat ihren Plan, um Einwanderern das Fußballspielen in Vereinen zu verbieten, gleich wieder zurückgezogen. Die kam von einem gewissen Richard de Mos, der sowohl im landesweiten als auch im lokalen Parlament sitzt – Parteimitglied sein darf er nicht.

Einwanderer – er meint Moslems – würden in den Amateurvereinen in Den Haag nur Probleme verursachen und den Fußball „islamisieren“. Natürlich fielen alle möglichen Leute über den Islam-Fußball-Experten her. Und so zog er gestern Abend noch den Schwanz ein, dabei hatte er sich schon via Twitter gefreut, dass er seinen Vorschlag im Fernsehen erklären könne…

Werbung

Aktionen

Information

Eine Antwort

22 10 2010
Jan

So ein Depp, lol.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: